#VEF19

Networking mit Deutschlands CIOs…

VOICE ENTSCHEIDERFORUM 2019

18. – 20. September 2019
Steigenberger Hotel Am Kanzleramt, Berlin

Workshops

Workshops zu aktuellen IT-Themen, in denen Konzerne, Mittelstand und Startups voneinander lernen. Mitarbeiterführung und Managementmethoden gehören ebenso zum Themenspektrum wie Enterprise Architecture, Cyber Security, Cloud- und KI-Themen.

Networking

Treffen Sie Sprecher aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, die wirklich etwas zu sagen haben. Zwei Tage lang können Sie sich zu politischen Themen ebenso austauschen wie zum Stand der Wissenschaft oder konkreten Herausforderungen, denen sich CIOs heute stellen.

High Potential Award

Noch nicht CIO, aber schon mit spannenden Projekten im Unternehmen betraut, die wirklich etwas bewegen? Reichen Sie Ihr Projekt ein, netzwerken Sie mit anderen High Potentials und gewinnen Sie den VOICE HIGH POTENTIAL AWARD 2019.

Präsidium

Hanna Hennig
plus

Hanna Hennig

OSRAM AG

Karsten Häcker
plus

Karsten Häcker

Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin

Uwe Herold
plus

Uwe Herold

Miele & CIE. KG

Prof. Dr. Dimitris Karagiannis
plus

Prof. Dr. Dimitris Karagiannis

Universität Wien

Prof. Dr. Stefan Pickl
plus

Prof. Dr. Stefan Pickl

Institut für theoretische Informatik

Dr. Ralf Schneider
plus

Dr. Ralf Schneider

Allianz SE

Einige unserer Sprecher...

…weitere folgen…

Arne Schönbohm
plus

Arne Schönbohm

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Dr. Frank Biendara
plus

Dr. Frank Biendara

DFB GmbH

Prof. Dr. Daniel Cremers
plus

Prof. Dr. Daniel Cremers

Technische Universität München

Saskia Esken
plus

Saskia Esken

SPD

Dr. Rasmus Rothe
plus

Dr. Rasmus Rothe

KI-Bundesverband e.V & Merantrix AG

Dr.-Ing. Tilman Frosch
plus

Dr.-Ing. Tilman Frosch

G DATA Advanced Analytics GmbH

Felix von Leitner (Fefe)
plus

Felix von Leitner (Fefe)

Fefes Blog

Marija Gabriel
plus

Marija Gabriel

Europäische Union

Stefan Muhle
plus

Stefan Muhle

Nds. Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit und Digitalisierung

WS 1 – Prof. Dr. Norbert Pohlmann & Dr. Rolf Reinema
plus

WS 1 – Prof. Dr. Norbert Pohlmann & Dr. Rolf Reinema

Workshop 1: Ohne Cyber Security keine Digitalisierung

WS 2 – Daniel Gerster & Laibing Yang
plus

WS 2 – Daniel Gerster & Laibing Yang

Workshop 2: Plattform-Ökonomie

WS 3 – Christoph Hecker & Helge-Karsten Lauterbach
plus

WS 3 – Christoph Hecker & Helge-Karsten Lauterbach

Workshop 3: Der CIO als Innovator

WS 4 – Andreas Wartenberg & Dr. Matthias Behrens
plus

WS 4 – Andreas Wartenberg & Dr. Matthias Behrens

4. Workshop: Change Management im Mittelstand

WS 5 – Dietmar Hensch & Frank Benke
plus

WS 5 – Dietmar Hensch & Frank Benke

Workshop 5: Software Defined Infrastructure

WS 6 – Fabian Schladitz
plus

WS 6 – Fabian Schladitz

Workshop 6: KI/AI - Die neue Technik integrieren

WS 8 – Thomas Luister & Patrick Quellmalz
plus

WS 8 – Thomas Luister & Patrick Quellmalz

Workshop 8: High Potentials Only - New Work

AGENDA

Hier die Agenda für das Jahr 2019.

Get together und Welcome Drink im Foyer des Steigenberger Hotel Am Kanzleramt

Am Vorabend zum  VOICE ENTSCHEIDERFORUM 2019 findet im Foyer des Steigenberger Hotel Am Kanzleramt wie jedes Jahr ein Get together statt. In diesem Jahr begrüßt Sie Dr. Frank Biendara, CIO IT & Digital der DFB GmbH.

3h

Foyer

Alle

Dr. Frank Biendara

Am Vorabend zum  ENTSCHEIDERFORUM 2019 findet im Foyer des Steigenberger Hotel Am Kanzleramt wie jedes Jahr ein Get together statt. In diesem Jahr begrüßt Sie Dr. Frank Biendara, Geschäftsführer IT & Digital der DFB GmbH. Biendara ist für den Ausbau diverser Services-Strategien, die Entwicklung neuer und die Weiterentwicklung und Optimierung bestehender IT- und Digital-Plattformen für […]

Begrüßung der Teilnehmer

Der VOICE Vorstand möchte Sie recht herzlich zum diesjährigen VOICE ENTSCHEIDERFORUM willkommen heißen. Die Begrüßung übernimmt dabei der seit Mai amtierende Vorsitzende des VOICE Präsidiums, Dr. Hans-Joachim Popp.

15min

Großer Saal

Alle

Dr. Hans-Joachim Popp

Dr. Hans-Joachim Popp ist seit 1988 in der IT tätig. Er studierte Elektrotechnik, Software-Ergonomie und Medizintechnik an der TU Hannover, der RWTH Aachen und der Boston University. Seine Karrierestationen umfassten die eines Product Managers bei Dräger in der Medizin-Informatik, des CIO international der TÜV Product Service GmbH und der Rechenzentrumsleitung beim TÜV Süddeutschland. Von 2005 […]

Politische Keynote

EU Kommissarin Mariya Gabriel spricht über politisch brandaktuelle Themen. Das Thema der KI und Computertechnik ist längst im politischen Diskurs angekommen. Wir werfen einen Blick auf die gesellschaftlich wichtigsten Themen dieses Jahres.

20min

Großer Saal

Alle

Marija Gabriel

Mariya Gabriel ist eine bulgarische Politikerin und Mitglied der Partei GERB. Sie ist die derzeitige EU-Kommissarin für digitale Wirtschaft und Gesellschaft. Zuvor war sie von 2009 bis 2017 Mitglied des Europäischen Parlaments. Dort war sie Vizepräsidentin der Fraktion der Europäischen Volkspartei (EVP), Vizepräsidentin der EVP-Frauen und Leiterin der bulgarischen EVP-Delegation. Von 2012 bis 2014 war […]

Keynote „Frauen in der Digitalisierung“

Frauen sind in der IT noch immer unterrepräsentiert. Dabei belegen Studien verschiedenster Fachrichtungen längst, dass geschlechtergemischte Teams effektiver arbeiten und dass Unternehmen, in deren Führungsriege sich Frauen finden, erfolgreicher wirtschaften. Hanna Hennig, CIO des High Tech Photonic Leader OSRAM, ist eine der wenigen Frauen, die den Weg in eine Führungsposition in der IT erfolgreich gegangen ist. In Ihrer Keynote legt sie dar, warum Frauen in der IT noch immer Orchideen sind und warum sich dies ändern muss.

30min

Großer Saal

Alle

Hanna Hennig

Als CIO von OSRAM unterstützt Frau Hennig die Digitalisierung des High Tech Unternehmens OSRAM Licht AG, das sich zum Photonic Champion in den Bereichen “Beleuchtung, Sensorik, Visualisierung und Behandlung” entwickelt. Seit 25 Jahren arbeitet sie bereits in der IT und ist eine leidenschaftliche Technologin. In dieser Zeit hat sie Unternehmen aus verschiedenen Industrien bei Business […]

Podiumsdiskussion: „Neue Regularien, Gesetze, Subventionen und Milliarden Budgets für Technologie – ist der globale Anschluss damit gesichert?“

Wie kann Deutschland sich in der IT-Branche in Zukunft behaupten? Was ist der effektivste Weg für die Politik einzugreifen? Wir diskutieren mit Experten über die neuesten Entwicklungen in der globalen Wirtschaft und Politik.

  • Stefan Muhle, Staatssekretär im Nieders. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitales
  • Saskia Esken, MdB, Mitglied in der Enquete-Kommission „Künstliche Intelligenz" des Deutschen Bundestages
Moderation: Robert Thielicke (Chefredakteur Technology Review,  Heise Medien)  

60min

Großer Saal

Alle

Stefan Muhle

Nach seinem Abitur 1993 war Stefan Muhle bis 1995 Soldat auf Zeit bei der Luftwaffe. Anschließend studierte er Rechtswissenschaften und wurde als Rechtsanwalt in Berlin tätig. Von 2004 bis 2008 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter und Pressesprecher der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag. Danach wechselte er in den Landesdienst und war von 2008 bis 2009 Pressesprecher der […]

Saskia Esken

Saskia Esken ist Mitglied des Bundestages und der Enquete-Kommission für Künstliche Intelligenz. Nach ihrem Abschluss der dualen Ausbildung zur staatlich geprüften Informatikerin begann sie ihre politische Laufbahn und blickt heute auf eine beachtliche Reihe von Ämtern nicht nur in der Parteipolitik zurück. Sie war Stellvertretende Vorsitzende des Landeselternbeirats Baden-Württemberg, Mitglied im Landesvorstand der Sozialdemokratischen Gemeinschaft […]

Prof. Dr. Daniel Cremers

Herr Prof. Dr. Cremers forscht auf den Gebieten der mathematischen Bildverarbeitung und Mustererkennung. Ziel dieser Forschung ist es, Maschinen die Analyse und Interpretation von Bilddaten nahezubringen. Methodische Schwerpunkte seiner Forschung sind konvexe Optimierung, partielle Differentialgleichungen, graphentheoretische Algorithmen und statistische Inferenz. Herr Prof. Dr. Cremers ist Mitherausgeber der Zeitschriften International Journal of Computer Vision, IEEE Trans. […]

Dr. Rasmus Rothe

Herr Dr. Rothe ist international renommierter Experte auf dem Gebiet künstliche Intelligenz, studierte Informatik in Oxford, Princeton und an der ETH Zürich und promovierte in Computer Vision. Er ist Mitgründer von Merantix, einem in Berlin ansässigen Venture Studio im Bereich Künstlicher Intelligenz. Zurzeit widmet sich Merantix der Entwicklung von im Gesundheitswesen und in der Automobilbranche […]

Podiumsdiskussion: „Cyber Crime – Unternehmen und der Staat in der Gewalt von Cyber Kriminellen – können wir dagegenhalten?“

In der heutigen Zeit wächst die Gefahr durch Hacking-Angriffe immer mehr. Nicht nur Industriespionage, sondern auch die staatliche Sicherheit steht dabei auf dem Spiel. Wie können wir als Gesellschaft dagegen vorgehen und wie kann ich mein Unternehmen effektiv schützen? Wir diskutieren innovative Lösungsansätze. Kurze Impulsvorträge von

  • Arne Schönbohm, BSI Präsident
  • Felix von Leitner, IT Sicherheitsberater
Diskussionsteilnehmer:
  • Arne Schönbohm, BSI Präsident
  • Felix von Leitner, IT Sicherheitsberater
  • Dr. Tilmann Frosch, GData – Geschäftsführer Advanced Analytics
Moderation:   Jürgen Schmidt (Chefredakteur Heise Security)

60min

Großer Saal

Alle

Felix von Leitner (Fefe)

Fefes Blog ist ein Watchblog des deutschen IT-Sicherheitsexperten und IT-Unternehmers Felix von Leitner, Spitzname Fefe. Seit der Gründung 2005 kommentiert er dort unter anderem Software-Sicherheitsprobleme und Leaks. Von Leitner veröffentlicht und kommentiert in seinem Blog täglich rund 10 bis 15 Nachrichtenmeldungen. Stilistisch bedient er sich bei seinen Kommentaren „einer unverstellt wirkenden Alltagssprache“. Wiederholt wurden Veröffentlichungen […]

Dr.-Ing. Tilman Frosch

Dr.-Ing. Tilman Frosch ist Geschäftsführer der G DATA Advanced Analytics GmbH, ein Tochterunternehmen der G DATA Software AG. Er promovierte am Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit an der Ruhr-Universität Bochum. Seit über 15 Jahren konzipiert, betreut und verantwortet er IT-Infrastrukturen. Für seine Forschung wurde er 2015 mit dem Wissenschaftspreis der deutschen Gesellschaft für Datenschutz und […]

Arne Schönbohm

Arne Schönbohm hat am 18. Februar 2016 sein Amt als Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) angetreten. Der gebürtige Hamburger studierte Internationales Management in Dortmund, London und Taipeh und ist seit mehr als zehn Jahren in führenden Positionen im Bereich der IT-Sicherheit tätig. Bevor er 2008 Vorstandsvorsitzender der BSS BuCET Shared Services […]

Lunch

90min

Alle

Workshop 1: Ohne Cyber Security keine Digitalisierung

Die These „Ohne Cyber-Sicherheit gelingt keine nachhaltige Digitalisierung“ ist so aktuell wie noch nie! Daher müssen wir gemeinsam mehr wirkungsvolle Cyber-Sicherheitslösungen motivieren und nutzen sowie Security-by-Design, Privacy-by-Design und nachvollziehbare Qualitätssicherung in unsere Digitalisierungsbemühungen effektiv integrieren. Wie wir das gemeinsam tun können und müssen, wollen wir im Workshop zusammen diskutieren und erarbeiten. Moderatoren:

  • Prof. Dr. Norbert Pohlmann, Institut für Internet-Sicherheit if(is)
  • Dr. Rolf Reinema, ZF Group

210 min

Salons 1-10

Breakout Sessions

Workshop 2: Plattform Ökonomie

Sieben der insgesamt 10 wertvollsten Unternehmen der Welt (nach Marktkapitalisierung) verfügen aktuell über ein Plattform-Geschäftsmodell. Damit haben Plattformen längst Stadien eines Experiments oder von Startups hinter sich gelassen. Plattformen sind zweifelsfrei das "nächste große Ding" und nahezu kein Unternehmen beschäftigt sich heute nicht mit der Frage, wie das eigene Geschäftsmodell von einer sog. Pipeline der klassischen Wertschöpfung auf ein exponentielles Geschäftsmodell der Plattformen umgestellt werden kann. Dieser Workshop beschäftigt sich mit der Frage, wodurch sich eine erfolgreiche Plattform Strategie auszeichnet, welche Chancen und Risiken die Gründung oder Mitgliedschaft in einer Plattform eröffnet und mit welchen Implikationen auf das bestehende Kerngeschäft zu rechnen ist. Schließlich wird die Frage adressiert, wie durch Kooperationen mit geeigneten Partnern oder vielleicht sogar Wettbewerbern das eigene Geschäft exponentiell vorangebracht werden kann. Eine erfolgreiche Plattformstrategie besteht somit aus wesentlich mehr, als "nur" der Frage, wie man sich gegen den Platzhirschen Amazon behaupten kann. Moderatoren:

  • Daniel Gerster, Universität St. Gallen & Director, Information Services Group, Inc.
  • Laibing Yang, Knooing GmbH

210 min

Salons 1-10

Breakout Sessions

Workshop 3: Der CIO als Innovator

Die Digitalisierung schreitet mit riesigen Schritten voran, dennoch stehen viele Unternehmen in diesem umwälzenden Prozess noch immer am Anfang. Nicht selten fehlt es sowohl bei den Mitarbeitern als auch im Management noch immer an einer klaren Strategie. Daraus ergeben sich ganz naheliegende Fragen:

  • Muss der CIO angesichts der Digitalisierung den Lead im digitalen Change-Prozess übernehmen? Tut er dies bereits?
  • Wie kann oder muss seine Rolle im Unternehmen in diesem Zusammenhang ausgestaltet sein?
  • Wie kann ein umfassender Change-Prozess aus der IT heraus vorangetrieben werden?
  • Was bedeutet die Digitalisierung für das Unternehmen und seine Mitarbeiter? Kann man diese „mitnehmen“ und wie?
Sind Sie auch mit der Rollenfindung im aktuellen Digitalierungsumbruch konfrontiert? Dann ist dieser Workshop der richtige für Sie. Moderatoren:
  • Helge-Karsten Lauterbach, Bilfinger Global IT GmbH
  • Christoph Hecker, Kobaltblau Management Consultants GmbH

210 min

Salons 1-10

Breakout Sessions

Workshop 4: Change Management im Mittelstand

Die Digitalisierung erfasst alle Bereiche der Unternehmen. Sie betrifft Märkte, Geschäfts- und Vertriebsmodelle, Prozesse, Produkte, Arbeitsmethodik und Führung, Kunden- und Lieferantenbeziehungen, Sicherheit, IT und vieles mehr. Und alles will am besten gleichzeitig angegangen werden.

  • Wie gehen CEOs mit dieser Herausforderung um? Wie setzen sie Prioritäten?
  • Welche Ansätze für eine Strukturierung des technischen und kulturellen Wandels haben sich bewährt? Welche nicht?
  • Was heißt das für die C-Level-Struktur, den CIO, die Mitarbeiter (der IT) ?
  • Was kann daher unser Beitrag sein?
Wollen Sie die Komplexität der Herausforderung Digitalisierung noch besser einschätzen können? Suchen Sie den passenden Ansatz, Ihren eigenen Beitrag dazu zu leisten? Dann fangen Sie gleich damit an, indem Sie in diesem Workshop mitdiskutieren. Moderatoren:
  • Dr. Matthias Behrens, Interim Manager
  • Andreas Wartenberg, Hager Unternehmensberatung

210 min

Salons 1-10

Breakout Sessions

Workshop 5: Software Defined Infrastructure

Software Defined Infrastructure besteht aus vollständig virtualisierten Rechen-, Netzwerk- und Speicherressourcen, die logisch in Pools kombiniert und wie eine Software verwaltet werden können. Dies ermöglicht eine richtlinienbasierte Bereitstellung von Infrastrukturen und IT-Automatisierung zudem eine recht genaue Analyse und Steuerung von Prozessen und Kosten. Wie eine solche Struktur aussehen kann, welche Möglichkeiten sie bietet und ob sie für Ihr Unternehmen geeignet ist, erfahren Sie in diesem Workshop. Moderatoren:

  • Frank Benke, Hahn group GmbH
  • Dietmar Hensch, Kramer & Crew GmbH

210 min

Salons 1-10

Breakout Sessions

Workshop 6: KI/AI – Die neue Technik integrieren

Künstliche Intelligenz ist das next big thing für Wirtschaft und Gesellschaft, irgendwie ist das allen klar. Wer sich aber mit der Einfürung der neuen Technologie im Unternehmen befasst, steht vor vielen Herausforderungen: Wie integriert man eine Technologie, die auf vielen Gebieten noch in den Kinderschuhen steckt? Braucht es eine ausgefeilte Strategie oder sollte man "einfach mal basteln"? Wie kann ich im Unternehmen KI-Know-How aufbauen? Wie schätze ich die Budgets für diese Technik ab und wie erkläre ich der Geschäftsleitung den Sinn einer Technik, die Ergebnisse nur mit 97% Wahrscheinlicht korrekt liefert? ist es wirklich sinnvoll "einfach mal KI zu machen", nur um dabei zu sein? Und wie ist das mit den ganzen Daten, die ich dafür benötige? Sie haben auch Fragen über Fragen? Oder haben Sie bereits die ersten Gehversuche mit der neuen Technologie gemacht und möchten sich mit anderen über fuck ups (die es bei KI immer gibt) und best practices austauschen? Dann ist dieser Workshop der richtige für Sie. Moderatoren:

  • Fabian Schladitz, Capgemini
 

210 min

Salons 1-10

Breakoutsession

Workshop 7: Digital Europe

Digitalpolitik ist lägst eine europäische Angelegenheit geworden. Angesichts der weltweiten Vernetzung und der damit einhergehenden Entwicklungen, wie etwa der Marktmacht globaler Anbieter oder der Wirkweise etwa der DSGVO (GDPR), ist dies auch kaum noch anders denkbar. Obwohl die Entscheidungen in Brüssel Unternehmen und auch Privatpersonen in Deutschland ganz direkt betreffen, ist vielfach der politische Kurs in Europa nur bedingt bekannt. Sie möchten ein Gefühl dafür entwickeln, welchen Kurs Brüssel in bezug auf die Digitalpolitik einschlägt?  Sie sind der Auffasung, dass sich in der Digitalpolitik dringend etwas bewegen muss und möchten sich zusammen mit VOICE in Europa einbringen? Dann ist dieser Workshop der richtige für Sie. Moderatoren:

  • Thomas Niessen, Trusted Cloud
  • Steve Purser, ENISA

210 min

Salons 1-10

Breakout Sessions

Workshop 8: High Potentials only – New Work

Dies ist der Workshop für High Potentials. Thema in diesem Jahr: „NewWork – (die Lösung für) welches Problem?“ Was genau ist New Work?

  • Netzwerk Organisationen, Soziokratie, Holokratie
  • Kultur, Kreativität, Agilität/Flexibilität
  • Schwarmoganisationen/Chapter/…
  • Führung
  • Rahmenbedingungen (Arbeitszeitschutzgesetz, Arbeitslandschaft, Konnektivität,..)
Wo stehen wir mit unserer Organisation?
  • Organisation/Hierarchien etc…
  • Prozesse (Agil?/Kreativ?)
  • Führung
  • Rahmenbedingungen
Und wie führe ich NewWork im eigenen Unternehmen ein?
  • Wie können Elemente des NewWork etabliert werden?
  • Wie gehe ich vor?
  • Wie positioniere ich meine „Influencer“, in welchen Bereichen, in welcher Anzahl? Woher kommt der Auftrag?
  • Was sind Hinderungsgründe und wie umgehe ich diese?
  • Wie baue ich Schwarmorganisationen bzw. andere Formen auf?
  • Wie breche ich starre Organisationsformen auf („Hay“-Grading)?
  • Wo fange ich an (klein/groß)?
Moderatoren:
  • Patrick Quellmalz, ZF Group
  • Thomas Luister, Siemens AG

210 min

Salons 1-10

Breakout Sessions

Coffee Break

....Zeit für eine Pause...

30min

Foyer

Ende der Workshops

Irgendwann ist auch einmal Feierabend...

Dinner & Networking

280min

Restaurant, 1. Stock

Begrüßung

15min

Großer Saal

Alle

Fortsetzung der Working Sessions in den Arbeitsgruppen

Es findet Teil 3 der jeweiligen Workshops statt.

260 min

Salons 1-10

Breakout Sessions

Lunch

60 min

Restaurant, 1. Stock

Präsentation der Workshopergebnisse

In Teil 4 der Workshops stellen die Teilnehmer/innen aus allen acht Workshops den anderen Gruppen ihre Ergebnisse vor.

60 min

Großer Saal

Alle

Verleihung des VOICE HIGH POTENTIAL AWARD

Der VOICE HIGH POTENTIAL AWARD wird für herausragende Konzepte und Leistungen im Bereich der Digitalisierung von Unternehmen in Deutschland verliehen.

60 min

Großer Saal

Alle

Pro und Contra – Clash der „Kulturen“ – Generation Y Retter unseres Wohlstandes?

Auch oft als "Millenials" bezeichnet, wird die Generation, die zwischen 1980 und 1999 geboren wurde. Es handelt sich um die erste Generation der digital Natives. Mit dem Computer aufgewachsen zu sein, führt nicht nur zu einem anderen Umgang mit Medien, sondern natürlich auch zu neuen Anspruch an Unternehmen. Wie kann die neue Computergeneration Deutschland im kommenden Jahrzehnt nach vorne bringen?

60 min

Großer Saal

Alle

Abschlussworte durch das Präsidium VOICE – Bundesverband IT-Anwender e.V.

30min

Großer Saal

Alle

Dr. Hans-Joachim Popp

Dr. Hans-Joachim Popp ist seit 1988 in der IT tätig. Er studierte Elektrotechnik, Software-Ergonomie und Medizintechnik an der TU Hannover, der RWTH Aachen und der Boston University. Seine Karrierestationen umfassten die eines Product Managers bei Dräger in der Medizin-Informatik, des CIO international der TÜV Product Service GmbH und der Rechenzentrumsleitung beim TÜV Süddeutschland. Von 2005 […]

Abfahrt zur Abendveranstaltung in einer außergewöhnlichen Eventlocation – Classic Remise Berlin

Das Classic Remise bietet Gastronomie, Clubs, aber auch so viel mehr als das. Alte Industriearchitektur in Verbindung mit der Präsentation historischer und klassischer Fahrzeuge, der offene Blick in die Service- und Restaurationswerkstätten und die „Dauerausstellung“ kostbarer Oldtimer in den gläsernen Einstellboxen garantieren unvergessliche Augenblicke im weltweit ersten Zentrum dieser Art für Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge

Wiebestr. 36/37, 10553 Berlin

Moderation

Jürgen Schmidt
plus

Jürgen Schmidt

heise Security

Robert Thielicke
plus

Robert Thielicke

Heise Medien

Stephan Schneider
plus

Stephan Schneider

Vodafone

Alle wichtigen Infos als Download

Alle wichtigen Informationen zum VOICE ENTSCHEIDERFORUM finden Sie auch als PDF-Download.

Broschüre VEF19Infos High Potential Award

Zimmerbuchung

Wir haben ein Zimmerkontingent reserviert, auf das Sie bei Ihrer Zimmerbuchung verweisen können. Das zugehörige Stichwort ist „VOICE“. Buchung unter 030-740 743 990 oder per Email unter

reservations.kanzleramt-berlin@steigenberger.com

Steigenberger Hotel Am Kanzleramt
Ella-Trebe-Str. 5
10557 Berlin

DETAILS

Hotels in der Nähe

Sie benötigen eine alternative Übernachtungsmöglichkeit? Hier ein paar Vorschläge für Hotels in Laufentfernung.

JETZT ANMELDEN

 Sie sind VOICE-Mitglied und haben das Leistungspaket Premium gebucht?
Dann ist die Veranstaltung für Sie kostenfrei buchbar.
Jetzt schon anmelden und Plätze sichern!

Achtung: Die Preise erhöhen sich ab dem 15.07.2019.

Mitglied

€ 900

Der vergünstigte Tarif für VOICE-Mitglieder, Startups und Wissenschaftler.

High Potentials aus Ihrem Unternehmen erhalten 50% Rabatt.

Anwender

€ 1.300

Teilnehmer aus Anwenderunternehmen, die nicht VOICE-Mitglied sind.

Bringen Sie einen High Potential aus Ihrem Unternehmen mit – sie/er erhält 50% Rabatt.

Anbieter

€ 4.900

Zwei Tage mit den IT-Entscheidern Deutschlands haben ihren Preis, aber es lohnt sich.

Versprochen.

Der Preis beinhaltet die Teilnahme an der 2-tägigen Konferenz inklusive des Get-Togethers und der Abendveranstaltungen – exklusive Übernachtungen.

Für Nominierte des VOICE HIGH POTENTIAL AWARDS ist die gesamte Veranstaltung des VOICE ENTSCHEIDERFORUM kostenlos.

.

Sponsoren

Sie möchten Partner werden? Schreiben Sie uns an entscheiderforum@voice-ev.org.

Ideelle Unterstützer

#VEF19 wird ausgerichtet von VOICE und

Copyright 2018 Eventr. All rights reserved