WS 1 – Prof. Dr. Norbert Pohlmann & Dr. Rolf Reinema

Professor für Informatik & Vice President IT Workspace, IT Infrastructure and Operations, IT Security @ Workshop 1: Ohne Cyber Security keine Digitalisierung

Prof. Dr. Norbert Pohlmann – Westfälische Hochschule, Gelsenkirchen

Norbert Pohlmann ist Informatikprofessor für Verteilte Systeme und Informationssicherheit im Fachbereich Informatik und geschäftsführender Direktor des Instituts für Internet-Sicherheit an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen.

Vorher war er von 1988 bis 1999 geschäftsführender Gesellschafter der Firma KryptoKom, Gesellschaft für kryptographische Infor­mationssicherheit und Kommunikationstechnologie mbH. Nach der Fusion der KryptoKom mit der Utimaco Safeware war er von 1999 bis 2003 Mitglied des Vorstandes der Utimaco Safeware AG.

Seit April 1997 ist Prof. Dr. Pohlmann Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands für IT-Sicherheit TeleTrusT, der sich zur Aufgabe die Etablierung von vertrauenswürdigen IT-Systemen gemacht hat.

Prof. Dr. Pohlmann ist Mitinitiator und Vorsitzender des Programmkomitees der „Information Security Solutions Europe“-Konferenz (ISSE), die jährlich in unterschiedlichen europäischen Städten (Berlin, Barcelona, London, Paris, Wien, Berlin, Budapest, Rom, Warschau, Madrid, Den Haag, Berlin, Prag, Brüssel, Berlin) stattfindet.

Außerdem ist Prof. Dr. Pohlmann Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der GDD (Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherung e.V.), Mitglied des Beirates des eco (Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V.) und Mitglied im Lenkungskreis „Taskforce IT-Sicherheit“ (Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie).

Er war fünf Jahre Mitglied der „Permanent Stakeholders‘ Group“ der ENISA (European Network and Information Security Agency), die Sicherheitsagentur der europäischen Gemeinschaft (www.enisa.europa.eu).

Zahlreiche Fachartikel und mehrere Bücher, Vorträge und Seminare auf dem Gebiet der Informationssicherheit dokumentieren seine Fachkompetenz und sein Engagement auf dem Gebiet IT-Sicherheit.

Beim VOICE ENTSCHEIDERFORUM leitet er den Workshop zur IT Security und diskutiert natürlich zum Thema mit.

Dr. Rolf Reinema – ZF Group

Dr. Rolf Reinema leitet weltweit IT Workplace-, IT Operations- und IT Infrastructure-Aufgaben bei der ZF Friedrichshafen AG, einem der weltweit größten Automobilzulieferer.

Er hat sein Diplom in Computerwissenschaften an der Universität Erlangen-Nürnberg erlangt und seinen Doktortitel an der Technischen Universität Darmstadt erhalten. Er hat die Softwareentwicklung bei der MEDIATEC GmbH geleitet und war Vizedirektor des Fraunhofer Institut Sichere Informationstechnologie (SIT). Von 2006 bis 2016 war er verantwortlich für alle Sicherheitsbelange in den Bereichen Business und Technik bei Vodafone in Deutschland und der Region Zentraleuropa. 2014 wechselte er dann zu Siemens, wo der weltweit den Bereich IT-Security leitete und aktiv die weitere Verbesserung der IT-Security der Siemens IT und der vielfältigen Produkte vorantrieb. Gleichzeitig war er auch Global Chief Product & Solution Security Officer (CPSSO) bei Siemens.

Beim VOICE ENTSCHEIDERFORUM leiten Herr Pohlmann und Herr Reinema zusammen den Workshop zum Thema IT-Security.