Marija Gabriel

EU-Kommissarin für digitale Wirtschaft und Gesellschaft @ Europäische Union

Mariya Gabriel ist eine bulgarische Politikerin und Mitglied der Partei GERB. Sie ist die derzeitige EU-Kommissarin für digitale Wirtschaft und Gesellschaft. Zuvor war sie von 2009 bis 2017 Mitglied des Europäischen Parlaments. Dort war sie Vizepräsidentin der Fraktion der Europäischen Volkspartei (EVP), Vizepräsidentin der EVP-Frauen und Leiterin der bulgarischen EVP-Delegation.

Von 2012 bis 2014 war Frau Gabriel Koordinatorin der EVP-Fraktion im Ausschuss für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter. In diesem Bereich konzentrierte sich ihre Arbeit auf die Bekämpfung aller Formen von Gewalt gegen Frauen und die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

Seit 2017 arbeitet Frau Gabriel als Beauftragte für digitale Ökonomie und Gesellschaft. Dabei geht es um die Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen, um Europa vertrauenswürdiger und sicherer im Internet zu machen, damit Bürger und Unternehmen die Vorteile der digitalen Wirtschaft voll ausschöpfen können.

Talks